Stuttgart Lacrosse

Beeindruckend & nichts für schwache Nerven: Kölner Herren gewinnen gegen München mit 7:6 im #laxdm17-Finale!... fb.me/90eceqkhz

Lacrosse selbst ausprobieren?!
Du bist bereit? Du bist heiß?
Wir fangen jetzt einfach mal an ...
rookies(at)stuttgart-lacrosse.de

Du bist hier: News › Rückrundenstart der Damen A vs. TSG Heidelberg

News

Julia Marte – 14.03.2017 – 06:36 Uhr

Rückrundenstart der Damen A vs. TSG Heidelberg

Rückrundenstart der Damen A vs. TSG Heidelberg

Hochmotiviert und gestärkt vom Sieg des ersten deutschen Indoor Ligapokals im Februar startete das A-Team der Stuttgarter Damen am Samstag, 11.03.2017, gegen die TSG Heidelberg in die Rückrunde der 1. Bundesliga Süd. Bei bestem Lacrosse-Wetter war das erklärte Ziel vor heimischer Kulisse und zahlreicher Fans eine Revanche für die Niederlage im Hinspiel.

Die Stuttgarterinnen erwischten zunächst den besseren Start in die Partie: Illona Flisikowska überraschte die Gegner mit ihrem Treffer in der 2. Minute. Die Heidelberger Damen zeigten jedoch von Beginn an, dass sie sich nicht so leicht abhängen lassen werden, und glichen direkt im Anschluss zum 1:1 aus. Auf beiden Seiten war in den ersten Spielminuten die Nervosität zu spüren. Die Partie gestaltete sich im Folgenden somit recht ausgewogen. Den ABV Damen fehlte oftmals der letzte Zug zum Tor, vereinzelt auch das Glück. Goalie Luisa Beck zeigte sich jedoch in hervorragender Form und vereitelte einige Chancen der Gäste, sodass es nach 15 gespielten Minuten 2:2 stand. Es folgte ein kurzer Zwischenspurt, bei dem sich die Stuttgarterinnen durch Tore von Sabine Lenz und Nicole Behrens (2), Assists Katharina Schroer, mit einem kleinen Vorsprung absetzen konnten. Wenigen Minuten vor der Halbzeitpause nutzen die Heidelberger Damen jedoch die Unkonzentriertheit der Gastgeber und daraus resultierende Ballverluste und verkürzten auf 5:4.

Auch in der zweiten Spielhälfte bot sich den Fans eine ausgeglichene Partie. Auf den ersten Treffer der ABV Ladies durch Katharina Schroer, folgte mit zwei schnellen Toren der Gäste abermals der Ausgleich (6:6). In der 41. Spielminute gingen die Heidelberger Damen erstmals in Führung, ehe Sabine Lenz, Anna-Lena Assel und Nicole Behrens das Spiel wieder zugunsten der Stuttgarterinnen drehten (9:7). Lediglich eine Minute vor Spielende wurden die ABV Damen durch den Anschlusstreffer der Gäste zum 9:8 nochmals unter Druck gesetzt. Nach einem taktischen Time-out auf Seiten der Stuttgarterinnen hatte Heidelberg jedoch nichts mehr entgegen zu setzen.

Mit Kampfgeist, Teamzusammenhalt und Überlegenheit in den entscheidenden Spielsituationen konnten die ABV Damen so schließlich einen erfolgreichen Start in die Rückrunde feiern.

 


August - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 25 26 27
28 29 30 31  

Trainingszeiten Herren

Mittwoch
20:00 Uhr - 22:00 Uhr Kunstrasen Degerloch - Anfahrt

Freitag
20:00 Uhr - 22:00 Uhr Kunstrasen Degerloch - Anfahrt

Trainingszeiten Damen

Mittwoch
20:00 Uhr - 22:00 Uhr Kunstrasen Degerloch - Anfahrt

Freitag
19:00 Uhr - 21:00 Uhr Kunstrasen Degerloch - Anfahrt

Trainingszeiten männliche Jugend

Mittwoch
17:45 Uhr - 19:45 Uhr Kunstrasen Degerloch - Anfahrt

Freitag
17:45 Uhr - 19:45 Uhr Kunstrasen Degerloch - Anfahrt

Trainingszeiten weibliche Jugend

Mittwoch
18:15 Uhr - 19:45 Uhr Kunstrasen Degerloch - Anfahrt

Freitag
17:30 Uhr - 19:00 Uhr Kunstrasen Degerloch - Anfahrt

Trainingszeiten Unisport Winter

Dienstag
21:30 Uhr - 23:00 Uhr Sporthalle Allmandring - Anfahrt

Icon ABV Icon Uni Icon Facebook Icon Twitter
Captain lax Banner