Stuttgart Lacrosse

Beeindruckend & nichts für schwache Nerven: Kölner Herren gewinnen gegen München mit 7:6 im #laxdm17-Finale!... fb.me/90eceqkhz

Lacrosse selbst ausprobieren?!
Du bist bereit? Du bist heiß?
Wir fangen jetzt einfach mal an ...
rookies(at)stuttgart-lacrosse.de

Du bist hier: News › Spielbericht vom 01. April 2017: Herren 2 vs. Karlsruhe B

News

Achim Dümpelmann – 09.04.2017 – 16:48 Uhr

Spielbericht vom 01. April 2017: Herren 2 vs. Karlsruhe B

Sommer, Sonne, Sonnenschein passt auf den letzten Spieltag nicht ganz, denn es ist erst Frühling. Dennoch trafen sich Karlsruhe und Stuttgart bei über 20 Grad zu einem heißen Spieltag auf der Waldau und das ist auch kein erster Aprilscherz.

 

Die Gäste reisten mit einer Mannschaft von zwölf Leuten an, das bedeutet viel Spielzeit und Erfahrung für jeden auf dem Feld. Für kühle Erfrischung war glücklicherweise jederzeit gesorgt. Stuttgart brachte lieber vier Paar mehr frische Beine mit, damit man auch abseits des Feldes mal eine Verschnaufpause im Schatten nehmen konnte. Von Anfang an war jedoch klar, keine der beiden Mannschaften wollte hier eine lockere Grillparty feiern, sondern wollte sehen und zeigen wie der aktuelle Trainingsstand auf dem Platz aussieht.

 

Anpfiff war um 13:00, beide Mannschaften hatten ihre Fans, Biere waren geöffnet und die Stimmung passte sich direkt nach dem ersten Face-Off an das Wetter an. Philosophisch ausgedrückt kann man sagen, Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte. Hierzu muss man wissen, Stuttgart trug blaue Trikots. Denn ähnlich schön wie das Gedicht, setzte die Heimmannschaft die Basics aus dem Training um und konnte das Spiel frühzeitig gestalten. Bis zur Halbzeit konnte eine solide Führung von 11:0 herausgespielt werden. Um der poetischen Linie treu zu bleiben, in der Halbzeit kann man sagen "süße, wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land". Darunter lässt sich der saftige Duft des Grills, das leicht schmelzende Granulat sowie der E-Zigarette für die Halbzeitpause zusammenfassen.

 

Auch in der zweiten Halbzeit wurde viel Wert auf Basics und Einsatz gelegt, die Sonne zollte jedoch ihren Tribut und die Beine wurden müde. Ein schön herausgespieltes Tor von Karlsruhe in der 48:00 Minute zeigte auch, dass in der Fächerstadt keinesfalls nur Lüftchen wehen, sondern auch mal ein Orkan, oder wie die Mannschaft selbst benannt, ein Sturm losbrechen kann. Nichtsdestotrotz untermauert der Endstand 18:1, dass Stuttgart in der Rückrunde weiterhin angreifen möchte.

 

Wir bedanken uns bei Karlsruhe, den Schiedsrichterun und den Fans für diesen tollen Sonnentag und verabschieden uns mit einer kleinen Liebkosung an unseren Sport. Somit, horcht von fern ein leiser Pfeiffenton, Lacrosse ja du bists, dich haben wir vernommen.


Juli - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 26 27 28 29 30
31  

Trainingszeiten Herren

Mittwoch
20:00 Uhr - 22:00 Uhr Kunstrasen Degerloch - Anfahrt

Freitag
20:00 Uhr - 22:00 Uhr Kunstrasen Degerloch - Anfahrt

Trainingszeiten Damen

Mittwoch
20:00 Uhr - 22:00 Uhr Kunstrasen Degerloch - Anfahrt

Freitag
19:00 Uhr - 21:00 Uhr Kunstrasen Degerloch - Anfahrt

Trainingszeiten männliche Jugend

Mittwoch
17:45 Uhr - 19:45 Uhr Kunstrasen Degerloch - Anfahrt

Freitag
17:45 Uhr - 19:45 Uhr Kunstrasen Degerloch - Anfahrt

Trainingszeiten weibliche Jugend

Mittwoch
18:15 Uhr - 19:45 Uhr Kunstrasen Degerloch - Anfahrt

Freitag
17:30 Uhr - 19:00 Uhr Kunstrasen Degerloch - Anfahrt

Trainingszeiten Unisport Winter

Dienstag
21:30 Uhr - 23:00 Uhr Sporthalle Allmandring - Anfahrt

Icon ABV Icon Uni Icon Facebook Icon Twitter
Captain lax Banner